News

Funktion: HSE-Management
Branche: Maschinen- / Anlagen-/ Apparatebau
Region Hannover
Gehalt 105 (T€+)


Unser Mandant gehört im Geschäftsbereich “Movement Systems” zu den führenden Herstellern von hochwertigen Transport- und Prozessbändern aus synthetischen Materialien. Weltweit produzieren ca. 2.600 Mitarbeitende Riemen für unterschiedlichste Anwendungen in der Industrie und in Handels- und Dienstleistungsbetrieben.

Für die Leitung der globalen Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsprogramme sowie die Koordination der Nachhaltigkeitsinitiative suchen wir für die Produktionsstandorte in Deutschland, Zenraleuropa, den USA, Japan, China und zukünftig auch Indien eine:n …


Global EHS and Sustainability Manager:in (m/w/d)

gerne auch ambitionierte Bewerber aus der 2. Reihe

Stellen-Nummer: GB-0605

Ihre Aufgaben

Zur Steuerung der Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsprogramme arbeiten Sie eng mit den lokal zuständigen Standortleitern, den lokalen HSE-Organisationen sowie den Mitarbeitern der Nachhaltigkeitsinitiative zusammen. Sie sind selber Mitglied im „Nachhaltigkeitsrat“ unseres Mandanten und arbeiten unmittelbar an den Inhalten des jährlichen GRI-Reports mit. Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Entwicklung globaler EHS-Richtlinien & -Standards.
  • Definition / Implementierung eines globalen EHS-Programms mit messbaren Zielen.
  • Definition / Implementierung eines globales EHS-Berichtswesens mit international anerkannten KPIs; Sie sind zuständig für die Bemessungsgrenzen der HSE-Zielvereinbarungen mit Mitarbeitern und Führungskräften.
  • Sicherstellung der regulatorischen EHS-Anforderungen in den Werken; Definition von Work-Permit-Verfahren.
  • Leitung des unternehmensweiten Informations- und Untersuchungsprozesses für schwere Unfälle und LTAs; Richtlinienkompetenz u.a. für die Prozesse: die Unfallursachenanalyse,  Identifizierung unsicherer Maschinen- und Anlagenzustände sowie Durchführung von Risikobewertungen.
  • Überwachung der Maßnahmenumsetzung und EHS-Dokumentation; Durchführung von EHS-Schulungen und -audits.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsmanagement oder vergleichbar.
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsmanagement; Idealerweise: Erfahrung in der Prozessindustrie und/oder in Multi-Site-Organisationen.
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten und Fähigkeiten zur Problemlösung;  Erfahrung im Bereich der Prozessverbesserung (Lean, KVP oder ähnliche).
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und interkultureller Kompetenz.
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Reisebereitschaft (weltweit, ca. 30%).

Wir bieten

  • Eine umfassende und systematische Einarbeitung.
  • Verantwortungsvolle und gleichzeitig spannende Aufgaben.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung.
  • Attraktive Sozialleistungen.