Für Kunden Für Kunden Für Kunden Für Kunden

Unsere Kompetenzgebiete (Auswahl)

Einen Spezialisten zu rekrutieren ist oft eine große Herausforderung, weil es Spezialkenntnisse erfordert, sie zu finden und beurteilen zu können. Könnte das jeder, wären die gesuchten Kandidaten keine Spezialisten.

Aber auch wenn Sie Bedarf an Beratung & Training haben oder ein Coaching für Ihre Führungskräfte benötigen, so erfordert dies qualifizierte Partner, die wissen wovon sie reden und die eigene Erfahrunge in genau diesen Bereichen mitbringen.

Arbeitssicherheit

gem. ASiG, DGUV V2, ArbSchG aller Fachrichtungen, Branchen und Berufsgenossenschaften; inkl. SiGeKo

Gewässerschutz

z.B.: nach WHG, VaWS, BImSchG

Legal Complinace

z.B.: Anzeige- und Genehmigungsverfahren nach BImSchG / MoC-Prozesse; ansonsten alle o.g. Rechtsgebiete

Betriebs- & Anlagensicherheit

z.B.: BetrSichV / TRBSe; Technische Überwacgung; wiederkehrende Prüfugen; Functional Safety, Bauteilsicherheit, etc.

Arbeitsmedizin

gem. ASiG, DGUV V2, ArbmedVV; inkl. aller Zusatztitel und Zusatzbezeichnungen (z.B. Notfall-, Reise-, Umwelt- und Sozialmedizin, u.a.m.

Brand- & Explosionsschutz

z.B.: baulicher, organisatorischer und technischer Brandschutz; Ex-Schutz-dokumente, SIL-Berechnungen u.a.m.

Gefahrstoff-/Gefahrgut

inkl. REACh, Gefahrstoffbetriebsanweisungen und Transport von Gefahrgütern (ADR Luft, See, Schiene, Straße)...

Störfallanlagen

z.B.: Anforderungen der 12. BImSchV

Immissions-/Emissionsschutz

gem. den Verordnungen der VO zum BImSchG. KLimaschutz, Bodensanierung, CO2-Zertifizierung

Abfallmanagemement

z.B.: KrWG, Katasterführung, u.a.m.

Maschinensicherheit

z.B.: CE-Konformitäten, GS-Zeichen; Fragen des Inverkehrbringens , des Im- & Exports

QS-/QM-Systeme

z.B.: ISO 9001, 14001, 18001/45001, 50.001, GMP, TS 16949, CSR-Rports (ISO 26001), u.a.m.

Impressionen aus den Branchen unserer Kunden

Referenzen von Rang und Namen

Sie haben Fragen?

zu unseren Dienstleistungen, unseren Beratern oder einer Zusammenarbeit?

Sehr geehrter Herr Breddermann,
aufgrund Ihres Fachwissens hat es mich schon beeindruckt, dass Sie bereits beim ersten Gespräch die richtigen fachlichen Fragen an mich gestellt haben, um die in unserem Unternehmen zu vergebende Stelle einer Fachkraft für Arbeitssicherheit, die gleichzeitig die Qualifikation eines Störfallbeauftragen haben sollte, zu besetzen. Ihre schriftliche Zusammenfassung hat dies dann widergespiegelt. Der krönende Abschluss war, dass Sie uns schon nach kurzer Zeit darauf exakt eine Person vermitteln konnten, die alle unsere Anforderungen erfüllt hat. Vielen Dank für Ihre perfekt gelungene Unterstützung und die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Ulrich Küpfer
Leitung ESHALeitung ESHA, SE Tylose

Daten & Fakten

0
0
0
0

Über 15 Jahre Erfahrung in mehr als 135 Branchen

Unsere Dienstleistungen im Überblick

entspannter_Geschaeftsmann_SA_unten

Recruitment Services

Personal- & Karriereberatung:

Businessfrau_SA_unten_Kopie

Industrial
Services

Unternehmensberatung:

Daumen_hoch_SA_unten

Business Consulting

Seminare, Coaching, persönliche Beratung

Das können Sie erwarten

Uns treibt der Anspruch, die Besten in unserem Fach zu sein. Wir hören erst auf, wenn wir eine Lösung gefunden haben. Und das ist nicht immer einfach!

Das haben wir im Übrigen mit den meisten unserer Kunden gemeinsam. Egal, ob dieser ein börsennotierter Konzern oder ein Hidden-Champion-Mittelstands-Unternehmen ist. Entscheidend ist die Motivation für die Sache.

100%

Einsatz

100%

Professionalität

100%

Kompetenz

> 94%

Erfolg

FAQ

Wir sind keine Personalvermittler, sondern Personalberater. Unser Weg ist die Direktansprache von Kandidaten auf akademischem Level. Dieser Weg ist aufwendig und erfordert aktive, intensive Arbeit; Wir schalten keine Inserate.

Wir leisten diese Arbeit mit eigenen Mitarbeitern, die vom Fach und mit Kunden und Kandidaten auf Augenhöhe sind; Wir arbeiten weder mit Call Centern, noch mit externen Researchern oder KIs.

Das Verfahren bedarf Zeit, Ressourcen und fachliche Kompetenz. Nur so kommen Sie ans Ziel.

Diese Frage ist nicht in einem Satz und nicht pauschal zu beantworten. Der Fachverband Deutscher Personalmanager und der Fachverband Personalberatung des BDU (Bund Deutscher Unternehmensberater) haben sich dieser Frage aber ausführlich gewidmet und einen gemeinsamen Leitfaden herausgegeben. Diesen können Sie auf dieser Seite downloaden.

proRIS HSEQ ist Mitglied im Fachverband Personalberatung des BDU (Bund Deutscher Unternehmensberater). Diesem Verband kann man nicht einfach “beitreten” – man muss eine Aufnahmeprüfung bestehen, mindestens 5 Jahren qualitative Personalberatung nachweisen und von mindestens 2/3 der Mitglieder per Votum bestätigt werden. Derzeit gibt es (nur) 73 Mitgliedsunternehmen, die diese Kriterien bestehen. proRIS ist damit unter den TOP 100 Beratungen in Deutschland.

proRIS ist CERC-zertifiziert. CERC steht für “Certified Executive Recruitment Consultancy”. Die Zertifizierung erfolgt nach den  Grundsätzen der ordentlichen & qualitativen Personalberatung (GoPB) der European Confederation of Search & Selection Association (ECCSA) – dem europäischen Dachverband für Personalberatung. Die GoPBs und Zertifikate stehen auf dieser Seite als Download zur Verfügung.

Im Sinne einer “Geldzurückgarantie” nein. Aber rein statistisch liegt unsere Erfolgsquote seit 2006 bei über 94%. Damit das so bleibt, prüfen wir vor Annahme eines Mandats genau, ob der Auftrag “realisierbar” ist. Manchmal sind Anspruch (an den Kandidaten) und Wirklichkeit (des Marktes) nicht realisierbar, dann lehne wir auch Aufträge ab. In der Regel aber lässt sich bei einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit meist eine Lösung finden.

Mit Exklusivität ist vor allem gemeint, dass wir sicherstellen wollen, dass wirklich nur eine Personalberatung mit der Suche und Auswahl zur Gewinnung der Stelle beauftragt wird. Viele Köche verderben bekanntlich den Brei. (Und hinterlassen in diesem Fall verbrannte Erde, wenn nämlich Kandidaten von verschiedenen – weniger qualifizierten – Headhuntern auf dieselbe Position angesprochen werden.)

Nicht immer sinnvoll, aber auch nicht zu verhindern ist, dass Unternehmen parallel die gesuchte Position auf ihrer Homepage und/oder in Jobbörsen ausschreiben. Man muss hiervor aber warnen; wenn eine Stelle über Monate permanent auf dutzenden Kanälen geschaltet wird, ohne, dass sie besetzt wird, wird sie irgendwann auch unbesetzbar.

Wenn Sie darüber nachdenken uns zu beauftragen, haben Sie vermutlich bereits festgestellt, dass es sich hierbei um einen “Mangelmarkt” an Bewerbern handelt: Ihre klassischen Rekrutierungskanäle haben bisher nicht die passenden Kandidaten liefern können? Dass proRIS trotzdem die Lösung liefern kann liegt im Wesentlichen an drei Komponenten:

1.

Wir sind spezialisiert auf das Geschäftsfeld HSEQ. Wir verfügen über ein gewachsenes Netzwerk an HSEQ-Kontakten seit über 15 Jahren,

2.

Unsere Berater stammen aus der Branche, sind vom Fach, sprechen die Sprache der Kandidaten. Wir sind auf Augenhöhe. Man kennt und vertraut uns!

3.

Dies versetzt uns in die Lage über 30.000 Leads direkt und persönlich ansprechen zu können: durch “Direct Search” erreichen wir insbesondere diejenigen Kandidaten, die sich nicht aktiv auf dem Stellenmarkt umsehen – das sind erfahrungsgemäß mehr als 80% der In-Frage-Kommenden.

 

Allen HSE-Kräften ist gemeinsam, dass Sie eine kleine, sehr spezialisierte Community bilden, die eine absolute “Mangelware” darstellen. Es gibt keine Arbeitssuchenden, maximal “latent Wechselbereite”. Es herrscht in allen Bereichen ein sog. Bewerbermarkt. D.h.: der Bewerber ist in der Lage sich den Arbeitgeber auszusuchen – nicht umgekehrt! Es herrscht hier ein ganz besonderer Fach- & Führungskräftemangel.

Bei den Safety & Environmental-Experten ist die Situation zudem die, dass es unendlich viele Spezialisierungen gibt, so dass es für den Laien schwer zu beurteilen ist, wer wohin passt.

Die Arbeitsmediziner stellen eine noch einmal kleinere Gemeinschaft dar, zudem mit besonders ungünstiger Demographie. Ärzte benötigen außerdem ein ganz besonderes Vertrauen, bevor sie sich bewerben bzw. persönliche Daten preisgeben.

Um in diesem Markt die Besten für sich zu gewinnen, muss man als Profi, Berater und Mensch überzeugen können. Gutes Personal ist eben Einstellungssache!

Unser Team hat viele Bewerber und Kunden erfolgreich zusammengebracht. Um Referenzen zu werblichen Zwecken haben wir uns nie bemüht. Seit über 15 Jahren funktioniert das Empfehlungsmanagement. Jährlich ca. 50 erfolgreiche Abschlüsse sprechen für sich.

Neben Diskretion und Vertrauen sind Zuverlässigkeit, Präzision und Ehrlichkeit wichtige Erfolgsfaktoren. Trial & Error liegen uns nicht. Professionelle Prozesse und funktionierende Workflows in der gegenseitigen Zusammenarbeit sind dabei sehr wichtig. Hierbei spielen nicht allein unsere eigenen Standards eine große Rolle, sondern vor allem die oft unterschiedlichen Prozesse der Kundenunternehmen.

Es ist daher leicht verständlich, dass wir einige persönliche Details von unseren Kandidaten erfragen und verarbeiten müssen, was wiederum absolute Vertrauenswürdigkeit voraussetzt. Diese zu erhalten, ist eine Kunst für sich. Die Grundsätze einer Zusammenarbeit können Sie downloaden.

Sie haben Fragen?

zu unseren Dienstleistungen, unseren Beratern oder einer Zusammenarbeit?

Sehr geehrter Herr Breddermann,
aufgrund Ihres Fachwissens hat es mich schon beeindruckt, dass Sie bereits beim ersten Gespräch die richtigen fachlichen Fragen an mich gestellt haben, um die in unserem Unternehmen zu vergebende Stelle einer Fachkraft für Arbeitssicherheit, die gleichzeitig die Qualifikation eines Störfallbeauftragen haben sollte, zu besetzen. Ihre schriftliche Zusammenfassung hat dies dann widergespiegelt. Der krönende Abschluss war, dass Sie uns schon nach kurzer Zeit darauf exakt eine Person vermitteln konnten, die alle unsere Anforderungen erfüllt hat. Vielen Dank für Ihre perfekt gelungene Unterstützung und die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Ulrich Küpfer
Leitung ESHALeitung ESHA, SE Tylose

Interessiert?