RPO - Recruiting Process Outsourcing

Sehr geehrter Herr Breddermann,
aufgrund Ihres Fachwissens hat es mich schon beeindruckt, dass Sie bereits beim ersten Gespräch die richtigen fachlichen Fragen an mich gestellt haben, um die in unserem Unternehmen zu vergebende Stelle einer Fachkraft für Arbeitssicherheit, die gleichzeitig die Qualifikation eines Störfallbeauftragen haben sollte, zu besetzen. Ihre schriftliche Zusammenfassung hat dies dann widergespiegelt. Der krönende Abschluss war, dass Sie uns schon nach kurzer Zeit darauf exakt eine Person vermitteln konnten, die alle unsere Anforderungen erfüllt hat. Vielen Dank für Ihre perfekt gelungene Unterstützung und die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Ulrich Küpfer
Leitung ESHALeitung ESHA, SE Tylose

Immer das Ziel vor Augen!

Bestimmte Stellenangebote für mittlere Führungsebenen oder sog. “High Potentials” lösen den sprichwörtlichen Kampf um die Talente (“War for Talents”) aus. Hier den Überblick zu behalten, ist besonders dann eine Herausforderung, wenn Sie ein sehr hohes Bewerberaufkommen bewältigen müssen!

Für diesen Fall haben wir mit unserem Service “Recruiting Process Outsourcing” (RPO) eine spezielle Dienstleistung entwickelt, mit der sich jede Personalabteilung von zeit- und arbeitsintensiven Prozessen bei der Mitarbeiterauswahl befreien kann.

Produktinformation – RPO (Recruiting Process Outsourcing)

Ähnlich wie beim Direct Search führen wir mit Ihnen eine exakte Briefung durch, in dem wir die Anforderungen genau definieren und gewichten. Anhand dieser Anforderungen screenen wir die Vielzahl der eingehenden Bewerbungen und filtern Ihnen binnen 30 Tagen die TOP 5 heraus. Dies können wir für Sie projektbezogen oder dauerhaft als Ihr “externes Recruiting Center” anbieten.

Mit RPO geben wir Ihrer HR-Abteilung die Freiräume zurück, die Ihr Unternehmen für die Personalentwicklung oder andere Kernkompetenzen so dringend braucht.

Häufig gestellte Fragen:

In Marktrsegmenten mit niedriger oder mittlerer Spezialisiserung werden Peroanlabteilungen oft mit mehr oder weniger geeigneten Bewerbungen überhäuft.

Diese zuscihtenund auszuwerten ist zeitaufwendig und lähmtt nicht selten große Teile der HR-Abteilung, di eiegentlich wichtigere projekte zu bearbeiten hätte.

Mit RPO können sie Ihre HR-Abteilung weitestgehend von administrativen Aufgaben entlasten; Überlassen Sie uns das Sichten und Selektieren und führen Sie „nur“ noch die Gespräche mit den besten Kandidaten, die wir Ihnen entscheidungsreif präsentieren.

Hier ein Beispiel aus unserer Praxis:

Ein mittelständiges Unternehmen mit ca. 4.000 Mitarbeitern sucht einen Abfall- & Gewässerbeauftragten mit FaSi-Ausbildung (= 1 offene Position).

Auf ein entsprechendes Multi-Channel-Posting bewarben sich 107 Personen. Diese Bewerbungen mussten gehandelt werden.

Es stellte sich heraus, dass mehr als die Hälfte gar nicht geeignet waren, weil Ihnen dei gesuchten Qualifikation fehlten.

Insgesamt wurden mit 1., 2. und 3. Vorstellungsgespächen 26 (!)  Interviews geführt, die zu einer 1 Stellung geführt haben.

Das beispiel zeigt: speziell die Auswahl und Selektion von Mitarbeitern binden enorme HR-Ressourcen und verursacht hohe, fixe Kosten. Diese Kosten lassen sich durch HR RPO flexibel gestalten.