Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen

Stand: 05.06.2021

Die Nutzung dieser Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter.

proRIS Consultants GmbH
Deutz-Mülheimer-Str. 183
D-51063 Köln

Wolfgang F. A. Jacobi
+49 (221) 291 907 10
compliance@proris.com

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte ist somit unmöglich.

Serverdaten

Die technische Datenverarbeitung unseres Internetauftritts beinhaltet mit jedem Aufruf der Internetseite eine automatische Speicherung einer Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers abgelegt. Erfasst werden können…

der von Ihnen verwendeten Browsertyp und Version,

das von Ihnen verwendete Betriebssystem

die Internetseite, von welcher Sie auf unsere Internetseite gelangten (sogenannte Referrer)

die Unterwebseiten, welche Sie auf unserer Internetseite ansteuern

das Datum und die Uhrzeit Ihres Zugriffs auf die Internetseite

Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) sowie

sonstige Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere IT-Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen werden keine Rückschlüsse auf die betroffene Person gezogen. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um…

die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,

die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT- Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten und

Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die proRIS Consultants GmbH daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 14 Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer anonymisiert, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Im Fall der Übermittlung einer Bewerbung über das Kontaktformular kann im Zuge des Bewerbungsverfahrens eine Übermittlung wie unten beschrieben an Dritte erfolgen. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Es handelt sich dabei zumeist um sog. “Session-Cookies”, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden. Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Nutzer automatisch wiederzuerkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Verarbeitung personenbezogener Daten von Kandidaten zum Zwecke der Besetzung einer Stelle

Veröffentlichung von Stellenanzeigen / Online-Kontaktaufnahme

Unsere Webseite enthält unverbindliche Stellenangebote, für deren Besetzung wir von unseren Kunden beauftragt sind. Eine Online-Bewerbung über unser Kontaktformular ist möglich. Nutzen Sie diese Möglichkeit, werden Ihre Bewerbungsdaten zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet.

Diese Daten werden von uns unter Beachtung größtmöglicher Diskretion in anonymisierter Form an den jeweiligen Auftraggeber weitergeleitet. Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Stellenbewerbung automatisch sechs Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung, es sei denn, Sie willigen einer weiteren Datenspeicherung zum Zwecke zukünftiger Stellenangebote explizit zu.

Folgt auf Ihre Bewerbung die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, so werden wir die Daten nach Einholung Ihres Einverständnisses zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns an den Auftraggeber weitergeleitet. Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt in diesem Fall wegen des Nachweises der Honorarpflicht des Auftraggebers erst nach 24 Monate nach der Übermittlung, es sei denn, Sie willigen auch hier einer weiteren Datenspeicherung explizit zu.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten aus Recherchen in öffentlich zugänglichen Quellen

Die proRIS Consultants GmbH und ihre Partner führen regelmäßig Recherchen in öffentlich zugänglichen Quellen im Internet, wie z.B. Xing, LinkedIn oder andere Suchmaschinen mit dem Ziel durch geeignete Kandidaten für offenen Stellen zu identifizieren, die von Ihren Mandanten angeboten werden bzw. in Zukunft angeboten werden könnten. Hierfür werden die Kontaktdaten sowie allgemeine Daten zur Qualifikation und des beruflichen Werdeganges der möglichen Kandidaten verarbeitet. Sollte eine betroffene Person aus diesem „Pool“ als Kandidat für eine ausgeschriebene Stelle in Frage kommen, so werden die gespeicherten Kontaktdaten zur Erstansprache verwendet und dabei die betroffene Person über die Datenverarbeitung informiert bzw. bei Eintritt in ein förmliches Bewerbungsverfahren die Einwilligung zur Datenverarbeitung eingefordert.

Ihre Rechte: z.B. Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes (neu) bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung (Einschränkung der Verarbeitung), Löschung, Datenübertragung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Distanzierung

Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 8. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seiten gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann man laut Gerichtsurteil nur dadurch verhindern, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dies möchten wir hiermit ausdrücklich tun. Links zu Internetseiten Dritter werden nur aus Zweckmäßigkeitsgründen angegeben und bedeuten keine Zustimmung oder Unterstützung der Webseiten durch unsere Gesellschaft.

Urheberrecht

Die Webseiten der proRIS sind durch geistige Eigentumsrechte geschützt. Alle auf unseren Webseiten enthaltenen Materialien, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, aller Texte, Daten, Grafiken, Abbildungen, Tonaufnahmen, Videos, Logos, Ikonen oder HTML-Codes werden durch geistige Eigentumsrechte geschützt und verbleiben in unserem Eigentum. Sie dürfen dieses Material für persönliche und nicht gewerbliche Zwecke in Übereinstimmung mit den rechtlichen Grundsätzen des Schutzes geistiger Eigentumsrechte nutzen. Alle sonstigen Nutzungen oder Änderungen der Inhalte unserer Internetseiten ohne die vorherige schriftliche Genehmigung der Gesellschaft sind verboten.

Falls Sie Fragen oder Bedenken in Bezug auf diese Erklärungen haben, können Sie uns jederzeit eine E-Mail schicken an contact(at)proRIS.com. Wir stehen gerne zu Ihrer Verfügung.