News

Funktion: HSE-Management
Branche: Automotive / Zulieferer / Hersteller
Region Wuppertal
Gehalt 75 (T€+)


Unser Mandant ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich Schließ- und Verriegelungstechnik. Er zählt zu den Technologieführern im Bereich mechatronischer Schließsysteme und investiert kontinuierlich in die Entwicklung innovativer Systemlösungen für Türen, Klappen, Interieur und Sitze.

Für den Einsatz am Hauptsitz, dort ist unter anderem die zentrale Verwaltung, die zentrale IT, die Forschung und Entwicklung sowie der Versuchs- und Musterbau zu Hause, suchen wir eine:n erfahrene:n


Energie- und Umweltmanager:in (m/w/d)

Stellen-Nummer: GB-0616

Ihre Aufgaben

  • Aufrechterhaltung der Zertifizierungsvorausetzungen für die ISO 14001 und 50001.
  • Kontrolle der Einhaltung von Rechtsvorschriften und Unternehmensrichtlinien im Hinblick auf Energieverbrauch und  Umweltschutz; Definition von Ablaufprozessen im Energie- und Umweltmanagement; Lenkung Genehmigungs- und Auflagenmanagement; Zusammenarbeit mit Behörden.
  • Bestimmung der energetischen Ausgangsbasis; Bewertung der energetischen Lage; Beratung und Unterstützung der Linienverantwortlichen.
  • Regelmäßige Überprüfung der Prozesse und Messmittel.
  • Abstimmung / Zusammenarbeit mit internen und externen Dienstleistern.
  • Durchführung von internen und Begleitung von externen Audits.
  • Koordinierung/Umsetzung von Korrektur- & Verbesserungsmaßnahmen, inklusive deren Kommunikation und Nachverfolgung.
  • Entwicklung/Durchführung von Schulungen i.S. eines „Inhouse-Consultant“.
  • Sicherstellung gepflegter Systeme und Dokumente.

Sie haben...

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Energie und/oder Umwelttechnik, Wirtschaftsingenieurwesen o. vglb.
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Managementsysteme (ISO 14001, 50001) und einschlägiger Gesetze; idealerweise:  Ausbildung zum Auditor für ISO 14001 und/oder 5001.
  • Mindestens 5-jährige Erfahrung in diesen Bereichen; vorzugsweise im Automotive-Sektor.
  • Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil.
  • Gute analytische Fähigkeiten sowie lösungsorientierte Handlungsweise.
  • Kommunikationsstärke, hohes Qualitätsbewusstsein.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Weitere Qualifikationen im HSE-Bereich (z.B. Fachkraft für Arbeitssicherheit) von Vorteil.

Was Sie erwarten können:

  • Spannende Herausforderungen in einem internationalen Arbeitsumfeld kombiniert mit den Werten eines Familienunternehmens.
  • Angenehme und moderne Arbeitsatmosphäre.
  • Attraktive Vergütung und zahlreiche betriebliche Sozialleistungen, wie betriebliche Altersvorsorge (Metallrente).
  • Gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten; Mobiles Arbeiten möglich.
  • Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterqualifizierung.
  • Vielfältige Frühstücks- und Mittagsangebote in der eigenen Kantine.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Gesundheitstage, Sportkurse, etc.).
  • Mitarbeiterrabatte für Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen.