News

Funktion: HSE-Management
Branche: Maschinen- / Anlagen-/ Apparatebau
Region Raum Jena / Gera
Gehalt 0 (T€+)


Vorreiter in der Wiederverwertung von Plastikmüll

Seit über 35 Jahren entwickelt und produziert unser Mandant Produktlösungen aus recyceltem Kunststoff. Mit Pionier- und Erfindergeist übernimmt er die weltweite Vorreiterrolle in der Aufbereitung schwer recycelbarer Mischkunststoffe. Nicht nur der aktuelle Zeitgeist, sondern insbesondere die mehrfach zertifizierte Qualität und Nachhaltigkeit bescheren unserem Mandenten enorme Wachstumsraten und solide Gewinne. Trotz ausgelasteter Produktionswerke in Deutschland, Spanien, Belgien und Nordamerika ist die Nachfrage kaum zu decken.

Wenn Sie Lust auf ein solches expansives, dynamisches Umfeld haben, bewerben Sie sich! Wir suchen für das Produktionswerk in der Nähe von Jena eine junge, dynamische


Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d)

oder eine:n QM- / Umweltingenieur:in, der:die es werden will

Stellen-Nummer: GB-0618

Ihre Aufgaben

Als bestellte Fachkraft für Arbeitssicherheit betreuen Sie am Standort alle Sicherheits-, Umwelt- und Qualitätsthemen vollumfänglich. Sie arbeiten eng mit der Standortleitung, den internen Abteilungen, dem SHEQ-Direktor, global sowie den zuständigen Behörden zusammen. Darüber nehmen Sie an Managementbesprechungen teil, um proaktiv an der Weiterentwicklung der modernen SHEQ-Strategie am Standort mitgestalten zu können. Zu Ihren Aufgaben gehören außerdem:

  • die Wahrnehmung der Rolle einer Fachkraft für Arbeitssicherheit gem. ASiG
  • Umsetzung von Sicherheits- und Umwelt- und Qualitätssicherungsprojekten.
  • Mit-Entwicklung an einem SHEQ-Masterplans.
  • Zuarbeit für das integrierte Managementsystem (insbesondere für den Bereich 45001).
  • Durchführung von Begehungen, internen Audits und Schulungsmaßnahmen.
  • Beurteilung der Arbeitsprozesse und -bedingungen und deren Gefährdungen.
  • Analyse von Unfällen / Vorfällen;  Einleitung von Korrektur-/Präventivmaßnahmen.
  • Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben, z.B. MachRL.
  • Leitung des Arbeitssicherheitsausschusses.

Sie berichten direkt an die Standortleitung sowie informell an den SHEQ-Director, Global. Wir wenden uns mit dieser position insbesondere auch an begeisterungsfähige Jung-Ingenieure:innen, die in die beschriebene Rolle hineinwachsen wollen.

Ihr Profil

  • Dipl. Ing. des Sicherheits-, Qualitäts- oder Umweltmanagement oder vergleichbar.
  • idealerweise bereits erste Erfahrungen als Fachkraft für Arbeitssicherheit; oder Wille zur berufsgebleitenden Ausbildung.
  • idealerweise Kenntnisse in den ISO-Normen 14001, 14001, 45001 und/oder 50001 .
  • Hands-On-Mentalität, Kommunikationsstärke; selbstständige, verantwortungsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise.

Wir bieten

Unser Mandant bietet Ihnen einen Platz ganz vorne in seiner Unternehmenskultur, die von respektvollem und wertschätzenden Umgang miteinander geprägt ist, ein sicheres und langfristiges Arbeitsverhältnis, persönliche Karrierechancen sowie umfassende Fortbildungen in einem innovativen Unternehmen mit stetigem Wachstum.